Veranstaltungen

2018

Wir stellen wieder aus:

vom 20. Januar 2018 an im

Immanuel Krankenhaus Berlin Wannsee, Königstraße 63, 14109 Berlin

 

2017

 

Wichtige Termine:

 

Es gibt wieder etwas zu feiern: Unser 10.ter Kalender ist fertig!

Wir freuen uns Sie bei der Vorstellung am 15.November 2017 um 16:30h in unserem Saal begrüßen zu können!


 

Auch wir haben Halloween gefeiert:

 

 

Hoffest          

Wir haben am am 13. Oktober 2017, ab 17:00h, unseren 3. Hofabend gefeiert und viele waren da!

Es hat hat Spaß gemacht, Stimmung und Wetter waren toll. Bei Suppen und Stockbrot durften wir auch wieder neue Nachbarn begrüßen. Vielen Dank für die guten Gespräche und die zahlreiche Wertschätzung.

                  

„Nicht immer ist es die Tür, die uns vom Nachbarn trennt.
Oft sind es die Welten.“
Harald Schmid

 

______________________________________________________________________

 

Mitarbeiterausflug im Heilpädagogischen Wohnen für Kinder und Jugendliche

Wir haben am 13. September unseren Betriebsausflug gemacht und einiges zum Thema "Graffiti" erlebt! ... und sogar das Wetter hat mitgespielt ... Hier sind unsere Werke: ...

                          

                    

_____________________________________________________________________

 

 

 

Unser neues Klettergerüst           Unser neues Klettergerüst

Am 29.Juni 2017 waren wir bei RTL in Köln eingeladen. Dort fand die Übergabe eines Spendenschecks statt. Damit konnte die von uns lang ersehnte Modernisierung unserer Spielplatzanlage umgesetzt worden.

                                                         

Dafür danken wir insbesondere Anja Nürnberg und Wolfram M. Kons von der Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.

          
© RTL/Frank Hempel                                            © RTL/Frank Hempel; Wolfram M. Kons und Andreas M. Wohsmann

                                                                                

 

 

Das haben wir erlebt:

2016:

 

Kalendervorstellung "Noch ein Jahr mit Friedensreich Hundertwasser"

Ausstellungseröffnung am 16.11.2016, 16:30h

Es startete die 8. Auflage unseres, von den Bewohnern gestalteten, Jahreskalenders.  In diesem haben wir wieder 12,  der in 2016 entstandenen, wunderschönen Zeichnungen der Bewohner zum Thema "Ein Jahr mit Friedensreich Hundertwasser" verwendet.

Gleichzeitig startete unsere neue Ausstellung (in unserem Saal) zu diesem Thema. Ihr Kommen lohnte sich also doppelt! Vielen Dank für Ihre gute Resonanz!

Die Ausstellung läuft noch. Der Eintritt ist frei und erfolgt nach Anmeldung. Wir freuen uns auf Ihre/Eure Besuche!

 

Hoffest:                    

„Nicht immer ist es die Tür, die uns vom Nachbarn trennt.
Oft sind es die Welten.“
Harald Schmid

Wir haben am 14.10.2016 unseren zweiten Hofabend gefeiert.                    

Damit wir unsere Welt ein wenig nachvollziehbarer vermitteln können, haben wir auch unsere Nachbarn zu diesem Ereignis eingeladen.
Auch dieses Jahr gab es Stockbrot, das man selbst über Feuerschalen backen konnte, leckere selbstgemachte Suppen, alkoholfreien Glühwein und viele interessante Gespräche in einer tollen Atmosphäre.

Wir haben uns über Ihr Erscheinen sehr gefreut und planen diesen Abend auch für 2017 wieder fest ein!

 

Kinderausflug:

 

Am 21.07.2016 haben wir unseren Kinderausflug zum  Filmpark Babelsberg gemacht. Einen ganzen Tag konnten  wir sehen wo und wie die Filme gemacht werden, lernten die Arbeit der Stuntmänner und - frauen kennen ...

 

 

Sommerfest:

Wie in den letzten Jahren war auch dieses Fest wieder eine gemeinsames mit dem Bürgerverein Luisenstadt e.V., dem Pflegewerk Senioren Centrum, Michaelkirchstraße 19 und dem Tauthaus, Engeldamm 70.

Unterhaltung, Information und Diskussion bestimmten das Motto. Der Eintritt, am Freitag,den 24. Juni 2016 auf dem Michaelkirchplatz, war frei, es gab Kaffee und Kuchen, Geflügelbratwürste vom Grill, vegetarische Kost, Mineralwasser, Bier, Bühnenaufführungen (u.a. von Toni und Andreas) und viel Musik.
Auch diese Jahr hatten wir prominente Besucher. So wurden z. B. Fragen der Gäste durch den Bezirksbürgermeister Dr. Hanke (Mitte) beantwortet.

Wir bedanken uns für Ihr zahlreiches Erscheinen und freuen uns schon auf das nächste gemeinsame Fest im Sommer 2017! Sie sind schon heute ganz herzlich eingeladen!

 

Drachenbootrennen:

Unsere beiden Einrichtungen haben einen sehr stimmungsvollen und erfolgreichen Sonntag in Oranienburg erleben dürfen. Auch das Wetter spielte zum Glück mit. Beim Drachenbootrennen am 12.06.2016 konnten sie dort den 2. Platz errringen! An alle Teilnehmer geht ein großes und herzliches Dankeschön.

Seid stolz auf Euch! Toll, was ihr erreicht habt!

 

Babe-Fahrt :

Im Rahmen unseres Kunstprojektes "Begegnung mit dem Wunderbaren" ging es wieder einmal ins schöne Babe, im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Gemeinsam fuhr eine kleine Gruppe der Bewohner in ein gemeinsames und kreatives Wochenende (27.-30.05.2016) auf das urige Gundstück. Entstanden sind diesmal Regenschirme im Hundertwasser-Stil die nun unseren Hof (u.a.) schmücken.

 

 

Ausstellungseröffnung in der  GMB GmbH :

Am 25.04.2016, um 14:00h, konnten wir unsere neue Ausstellung, im Rahmen des Kunstprojektes, "Ein Jahr mit Friedensreich Hundertwasser" in Senftenberg eröffnen.

In den Räumen der  GMB GmbH ( diese ist ein bergbaunahes Planungs- und Serviceunternehmen, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Vattenfall Europe Mining AG) wurde unsere kleine Delegation sehr freundlich und erwartungsvoll empfangen.

Anschließend konnten wir gemeinsam mit dem Leiter des Ingenieurbüros Dr. Michael Strzodka auf einer kleinen "Sightseeing-Tour" etwas mehr über die Schönheit der Landschaft, die Renaturierungserfolge der GMB und die Welt des Tagebaus erfahren. Abschließend bekamen wir ein wunderbares "Kaffee-Buffet" in der freien Natur kredenzt. Wir haben den Tag, die persönliche Betreuung durch Hrn. Dr. Strzodka und die vielen neuen Eindrücke sehr genossen. Es war ein wunderbarer Tag!  (Wir werden bestimmt noch einmal nach Senftenberg kommen.)

 

 

2015

Manpower 24help Aktionstag am 03.12.15 - dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung - in Berlin

Aktionstag 24HELP der ManpowerGroup:  die ManpowerGroup verleiht der Einrichtung „CaritasWohnen am Michaelkirchplatz“ in Berlin neue Farbe!  20 Mitarbeiter des Personaldienstleisters verschönern am 03. Dezember ehrenamtlich die Wohneinrichtung und backen gemeinsam mit den Bewohnern Plätzchen.


Beim diesjährigen Social Day der ManpowerGroup tauschen 20 Mitarbeiter von Manpower und dem Joint Venture Bankpower ihren Schreibtisch gegen Pinsel und Farbe, um drei Räume des Hauses ehrenamtlich zu verschönern. Am Nachmittag werden gemeinsam mit den Bewohnern Plätzchen gebacken und Weihnachtskarten gebastelt.

Das 24HELP Team der ManpowerGroup krempelt heute die Ärmel hoch und streicht insgesamt drei Zimmer von Bewohnern der Caritas-Einrichtung. Aufgrund knapper Ressourcen sind die Renovierungsarbeiten bisher auf der Strecke geblieben. Umso mehr freuen sich die Bewohner über die tatkräftige Unterstützung. Am Nachmittag wird weihnachtlicher Duft durch die Flure strömen, denn dann steht gemeinsames Kekse backen auf dem Programm.

Das Projekt ist Teil der deutschlandweiten Initiative der ManpowerGroup, welche am 3. Dezember dem „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung” stattfindet. An dem zentralen Social Day unterstützen Mitarbeiter des Personaldienstleisters Einrichtungen und Institutionen für Menschen mit Behinderung.

Neben Berlin werden die Mitarbeiter der ManpowerGroup sich noch in 12 weiteren Einrichtungen innerhalb von Deutschland ehrenamtlich engagieren. Mit rund 100 Mitarbeitern ist es die bisher größte soziale Initiative der ManpowerGroup, welche an einem Tag durchgeführt wird.

Hintergrundinformation:

Mit dem Aktionstag 24HELP unterstützt die ManpowerGroup regelmäßig regionale Projekte, für die helfende Hände gebraucht werden. Der Social Day findet jeweils an einem Arbeitstag statt. Für diesen Tag wird die benötigte Arbeitskraft kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das Pilotprojekt fand am 2. Juli 2009 in einem Frankfurter Kindergarten statt und wurde seitdem in unterschiedlichen Einrichtungen erfolgreich durchgeführt.

                  

04.12.2015

Die Zimmer sind gestrichen, die leckeren Plätzchen gebacken (und zum großen Teil schon verzehrt) und es sind wunderschöne Dekorationen entstanden. Wir danken allen Beteiligten der ManpowerGroup für Ihren sehr engagierten Einsatz!

 

 

Kalendervorstellung "Ein Jahr mit Friedensreich Hundertwasser"

Ausstellungseröffnung am 25.11.2015, 16:30h

Zur Eröffnung der Ausstellung  konnten wir zahlreiche Gäste begrüßen. Gleichzeitig konnte wir bei diesem Ereignis die 6. Auflage unseres, von den Bewohnern gestalteten, Jahreskalenders vorstellen. In diesem sind 12,  der in 2015 entstandenen wunderschönen Zeichnungen der Bewohner zum Thema "Ein Jahr mit Friedensreich Hundertwasser" enthalten.

Die Ausstellung in unserem Saal kann noch bis zum 20.11.2016 besucht werden! Der Eintritt ist frei und erfolgt nach Anmeldung. Wir freuen uns auf Ihre Besuche!

 

 

Hoffest

Zur Einweihung unseres neuen Innenhofes haben wir mit unseren Nachbarn ein kleines Hoffest gefeiert.

„Nicht immer ist es die Tür, die uns vom Nachbarn trennt.
Oft sind es die Welten.“
Harald Schmid

Damit wir unsere Welt ein wenig nachvollziehbarer vermitteln können, haben wir unsere Nachbarn zu einem kleinen Hoffest am 13.11.2015 um 18.00 Uhr eingeladen.
Mit Stockbrot, das man selbst über Feuerschalen backen konnte, leckeren selbstgemachten Suppen und alkoholfreiem Glühwein, haben wir gemeinsam in unserem neu gestalteten Hof gefeiert, uns besser kennengelernt und in vielen interessanten Gesprächen uns ausgetauscht.

Wir haben uns über Ihr zahlreiches Erscheinen sehr gefreut!

 

 

Der Innenhof ist fertig!

 

 

Unser diesjähriges Sommerfest hat wieder für viel gute Laune gesorgt!

BÜRGERFEST IN DER LUISENSTADT
Freitag 26. Juni 2015, Michaelkirchplatz

Festwiese ab 14 Uhr
Bühnenprogramm ab 15 Uhr

Wie in den letzten Jahres war auch dieses Fest wieder eine gemeinsames mit dem Bürgerverein Luisenstadt e.V., dem Pflegewerk Senioren Centrum, Michaelkirchstraße 19 und dem Tauthaus, Engeldamm 70.

Unterhaltung, Information und Diskussion bestimmten das Motto. Der Eintritt war frei, es gab Kaffee und Kuchen, Geflügelbratwürste vom Grill, vegetarische Kost, Mineralwasser, Bier, Bühnenaufführungen und viel Musik.
Auch diese Jahr hatten wir prominente Besucher. So wurden z. B. Fragen der Gäste durch den Bezirksbürgermeister Dr. Hanke (Mitte) und die Bezirksbürgermeistein Frau Herrmann (Friedrichshain-Kreuzberg) beantwortet.

Wir bedanken uns für Ihr zahlreiches Erscheinen und freuen uns schon auf das nächste gemeinsame Fest im Sommer 2016!

Herzlichst

Ihr

          Andreas M. Wohsmann

          Einrichtungsleiter

 

 

 

Weitere Termine:

 

2014:

St. Martin - Umzug

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sommerfest

Das Sommerfest  am  27. Juni 2014

war ein gemeinsames Fest von

BÜRGERVEREIN LUISENSTADT e.V.

und

CaritasWohnen am Michaelkirchplatz.

Es hat uns allen Spaß gemacht und wird auf jeden Fall im nächsten Jahr wiederholt!